Projekt Windelzuschuss

Projekt Windelzuschuss

In einer gemeinsamen Aktion vieler Stoffwindelhändler und -produzenten engagieren wir uns für den Windelzuschuss in mehr Städten und Gemeinden Deutschlands.

Wusstest Du, dass es in Deutschland viele Städte / Landkreise gibt, die Deinen Windelkauf finanziell mit einem Windelzuschuss unterstützen? In Rheda- Wiedenbrück gibt es zum Beispiel 225€ Unterstützung für die Nutzung von Stoffwindeln. Für uns ist das Thema eine Herzensangelegenheit, daher wollen wir mehr Städte dafür begeistern, die Stoffwindelnutzung finanziell zu unterstützen und den Müllbergen die rote Karte zu zeigen.

Viele Städte und Gemeinden denken nur noch in die eine Richtung: „Wie können wir Windeleimer/säcke kostenlos zur Verfügung stellen bzw. bezuschussen, damit die Familien ihren Windelmüll loswerden?“
Für uns ist das eine einseitige Betrachtung, denn es gibt auch die Alternative der Stoffwindel.
Die Anschaffungskosten für Stoffwindeln sind einmalig hoch (jedoch ist es auf die Wickelzeit ein günstigeres System), daher fordern wir einen Windelzuschuss mindestens in gleicher Höhe, wie die Städte die Müllbeseitigung der Einwegwindelnutzer fördern.
Mit unserem Projekt deine-Stoffwindel wollen wir auf Städte zugehen und das System und den Sinn des Windelzuschusses erläutern.

Oliver
Letzte Artikel von Oliver (Alle anzeigen)