Wie entferne ich Schmutz und Fussel aus Klettverschluss?

windel

Bei vielen Stoffwindeln wird als Verschlusssystem der Klettverschluss angebracht. Damit du auch langfristig Freude an diesen Stoffys hast, solltest du ein paar Pflegetipps für den Klettverschluss berücksichtigen. Klettverschluss neigt leider sehr stark zur Verschmutzung und wer nicht achtsam ist, hat am Ende Kletts, die nicht mehr richtig schließen.

Deine Grundregel sollte sein, die Kletts mindestens einmal monatlich von Fusseln zu befreien, damit diese nicht zu tief verharken.

Ratsam ist bereits beim Waschen und Lagern immer darauf zu achten, dass der Klettverschluss verschlossen ist. ACHTUNG: Besonders dann, wenn du auch den Windelvlies mit in die Maschine legst.

Komplett verhindern wirst du es aber nie, dass sich Fusseln im Klett verhaken, daher kommen hier ein paar Tipps, mit welchen Hilfsmitteln du diese entfernen kannst.

  • Fusselroller, diesen haben bereits viele daheim für ihre Kleidung. Probier es doch mal aus, diesen über den Klett zu rollen. Der oberflächige Fusselschmutz wird damit hervorragend entfernt. Solltest du noch keinen Fusselroller besitzen, schaue einfach in deinem nächsten Drogeriemarkt vorbei, dort wirst du auf jeden Fall fündig.
  • Klebeband, dies ist das gleiche System wie beim Fusselroller. Der oberflächige Fusselschmutz bleibt am Klebeband haften und lässt sich so leicht entfernen. Zur Anwendung drückt ihr ein starkes Klebeband (am besten Paketband!) fest auf den Klett und reißt es dann mit einem ruckartigen Ziehen vom Klett wieder herunter.
  • Harte Zahnbürste, diese kann helfen, um tieferliegenden Schmutz aus dem Klett zu entfernen. Wichtig ist, dass die Borsten richtig hart sind. Damit kannst du deinen Klett dann mit festem Druck bürsten und entfernst so die tiefliegenden Fussel.
  • Pinzette, manchmal gibt es Fusseln, die sich nicht so einfach entfernen lassen. Hier kannst du die tieferliegenden Fusseln einzeln herausziehen.
  • Fingernagel, wer lange Nägel hat, kann auch mit diesen über den Klett kratzen und somit tieferliegende Fussel entfernen.
  • *Klettbürste, dieses ist das „Spezialwerkzeug“. Solltest du sehr viele Klettverschlüsse daheim zum Pflegen haben, kann sich die Anschaffung lohnen. Erhältlich ist solch eine Bürste z.B. bei *die-besten-Stoffwindeln. Mein Ratschlag wäre aber, dass du es erstmal mit den anderen Tipps versuchst.

Wir sind immer auf der Suche nach weiteren Ideen. Du hast einen Tipp, dann schreib uns diesen gerne in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.