Wie finanziere ich die Startkosten?

münzen

Nicht für jede Familie sind die Startkosten, die ein Lebensstart mit sich trägt, leicht zu meistern.
Leider ist dies auch für manche Menschen der Grund, auf Stoffwindeln zu verzichten, da die Erstanschaffung ein höheres Investitionsvolumen mit sich trägt als bei Einwegwindeln.
Dass dieses langfristig finanziell aber oftmals der schlechtere Weg ist, könnt ihr hier nachlesen: Artikel Geld sparen

Wie also kann man die Startkosten meistern?

Eine Variante wäre die Anschaffung gebrauchter Stoffys, dazu eignet sich sehr gut der Stoffwindelflohmarkt auf Facebook oder auch die Suche auf eBay Kleinanzeigen.

Der Onlineshop *Fratzhosen hat eine Übersicht erstellt, worauf Du achten solltest, wenn Du Gebrauchtwindeln kaufst:

•Gibt es keine aussagefähigen Bilder bei der Anzeige, dann hat dies bestimmt einen Grund. Kaufe keine Windel ohne sie gut anschauen zu können.

•Stelle möglichst viele Fragen an den Verkäufer. Gibt es keine oder wenig gute Antworten, dann besser auf den Kauf verzichten.

•Mache Dir keine Sorgen um Flecken: Natürlich sind die Windeln benutzt, wenn sie aber warm gewaschen werden, sind sie hygienisch sauber. UV-Strahlung der Sonne ist dann das beste Anti-Fleckenmittel: In der prallen Sonne oder ans Fenster zum Trocknen legen hilft wunderbar.

•Was am schnellsten an der Windel verschleißt, ist der Klettverschluss. Ein nicht gepflegter Klettverschluss hängt voller Flusen und klebt nicht mehr richtig. Das solltest Du vermeiden.

•Vorsicht mit Überhosen, vor allem mit Klettverschluss. Hier wird vom Kauf von Gebrauchtüberhosen abgeraten, außer sie sind wie neu und quasi unbenutzt.

•Wenn Du Gebrauchtwindeln kaufst, kannst Du sie selbst immer noch mal gut warm waschen und trocken. Eventuell auch mal über Nacht einweichen in Wasser mit Bikarbonat, ein erstklassiges Reinigungsmittel ohne Risiken für die Babyhaut. Deshalb raten wir auch ab von jeglichen Bleichmittel. Nach dem Einweichen nochmal in die Waschmaschine und anschließend in der Sonne trocknen, fertig!

Eine weitere Variante, wenn man lieber neue Stoffwindeln kaufen möchte, ist der Ratenkauf, welcher vom Onlineshop Blumenkinder angeboten wird. Bitte beachte hier, dass Zinsen auf Dich zukommen. Es kann aber trotzdem attraktiver für Dich sein, als die monatlich wiederkehrenden Kosten für die Einwegwindel, wenn Du deine Stoffwindeln über den Ratenkauf finanzierst.

Auch der Step by Step Kauf ist empfehlenswert. Du musst nicht alles sofort und direkt daheim haben. Auch eine schrittweise Anschaffung kann Sinn machen.

Viele Freunde oder Familienmitglieder fragen auch zur Geburt des Kindes, was man gut gebrauchen kann. Hier besteht auch die Chance sich z.B. Gutscheine der Onlineshops zu wünschen.

Es liegt an jedem selber, welchen Weg er wählt, aber sich aus Angst vor Erstanschaffungskosten für die Variante Einwegwindel zu entscheiden, wird sich finanziell nicht auszahlen.

Schreibt gerne in die Kommentare, wenn ihr weitere Ideen habt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.