Mother ease Airflow Überhose: Testbericht

Mother ease Airflow Überhose: Testbericht

Seit kurzem gibt es auf *www.stoffywelt.de die Stoffwindel *Mother ease Airflow des kanadischen Familienunternehmens. Wir waren neugierig und haben für euch den Test gemacht.

Die wichtigsten Punkte in Kürze


Vor- und Nachteile der Mother ease Airflow

Vorteile

  • Sehr luftiger Schnitt, so dass Luft gut zirkulieren kann; besonders wichtig für Kinder mit starken Hautproblemen
  • Optimal als Überhose für die Nacht geeignet, da sehr viel Saugmaterial verwendet werden kann
  • Material ist sehr flexibel und weich
  • Verstellbarkeit in der Breite durch mehrere, seitliche Snaps (Druckknöpfe) sorgt für gute und lange Passung
  • Hält durch rundumlaufenden Bündchen an Bein und Bauch gut dicht
  • Die Größe XL Windel passt auch älteren Kindern sehr gut
  • In schönen Designs verfügbar

Nachteile

  • Der lockere Sitz sorgt für Faltenbildung, die man unter einer Hose tagsüber bei genauem Hinsehen sehen kann
  • Keine Naturmaterialen (100% PUL)
  • Nur für Höschenwindeln geeignet

SPARTIPP: GIB BEIM BESTELLVORGANG AUF *WWW.STOFFYWELT.DE DEN
GUTSCHEINCODE  DEINESTOFFWINDEL6758 EIN, UM 5 % AUF DEINE BESTELLUNG ZU SPAREN.

Beschreibung der Mother Ease Airflow


Die Mother Ease Air Flow ist eine Überhose, die als Nässeschutz dient. Saugmaterial in Form von Höschenwindeln muss in diese Hose extra eingelegt werden. Das Besondere an dieser Windel ist, dass sie über zarte Bein- und Bauchbündchen verfügt, die rundherum laufen und jeweils am Bauch, Rücken und Bein mit Gummizügen versehen sind, so dass wenig Gefahr läuft, dass die verrutscht oder ausläuft. So hat diese Windel auch bei unserem Sohn, der viel pieselt zuverlässig dicht gehalten. Die Bündchen sind darüber hinaus sehr flexibel, so dass die Windel trotzdem flexibel und bequem bleibt. Die Mother Ease Airflow gibt es in 5 Größen:

  • Newborn mit 2,5 – 5,5 kg
  • S mit 3,5 – 6 kg
  • M mit 5 – 9 kg
  • L mit 9 – 14 kg
  • XL mit 15 – 20 kg

Verschlossen wird die Airflow Überhose mittels zwei Druckknöpfe, die sich an der Seite der Windel befinden. Für die Größenverstellung hast Du mehrere nebeneinanderliegende Druckknöpfe zur Verfügung, so kannst Du die Breite an Bauch und Bein relativ flexibel einstellen.

Material


Diese Windel besteht zu 100% aus PUL. Uns ist beim ersten Anfassen direkt der relativ weiche Stoff aufgefallen, der beim gut elastisch ist und damit viel Bewegungsfreiheit zulässt. Ein Manko war für uns, dass diese Windel aus PUL besteht. PUL ist zwar super als Nässeschutz geeignet und auch für den Einsatz im medizinischen Bereich freigegeben, ist jedoch nicht biologisch abbaubar.

Mother ease Airflow Material
Materialansicht

Handhabung der Mother ease Airflow


Diese Überhose muss mit einer Höschenwindel, Mullwindeln oder Prefolds inkl. Snappi kombiniert werden, da sie keine Flüssigkeit aufsaugt, sondern nur den Nässeschutz darstellt. Es gibt keine Laschen in die Prefolds eingelegt werden können. Das Saugmaterial muss daher um das Kind gewickelt werden. Durch den breiten Schnitt passen auch breit geschnittene Höschenwindeln gut in diese Überhose hinein. Die Überhose wird wie eine normale Windel angelegt. Der Unterscheid ist, dass die Verschlüsse sich am Rand befinden und nicht am Bauch. Um Nässebrücken zu vermeiden solltest Du unbedingt darauf achten, dass das komplette Saugmaterial in der Überhose verschwindet, sonst ist am nächsten Morgen das Bett nass. Wir haben die Mother ease Air Flow Überhose mit Höschenwindeln von Petit Lulu, Anavy sowie Mommy Mouse kombiniert. Auch hierzu gibt es übrigens Erfahrungsberichte. Obwohl unser Sohn Vielpiesler ist, hat diese Überhose bis zum nächsten Morgen durchgehalten und den Urin sicher festgehalten.

Waschen & Trocknen


Vor der ersten Verwendung haben wir die Windel gewaschen. Die Windel kann bei 60°C mit der restlichen Stoffwindelwäsche gewaschen werden. Benutze hierzu am besten ein Wäschenetz. Durch das leichte Material ist die Trocknungsdauer der Windel nur sehr kurz.

Mother ease Airflow

Preis


Der Preis für die *Mother ease Airflow ist abhängig von der Größe. Für die Newborn zahlt man ca. 16 €. Für die Größen S und M zahlst Du ca. 18€ und für L und XL ca. 19€. Wir finden das Preis-Leistungsverhältnis absolut fair.

SPARTIPP: GIB BEIM BESTELLVORGANG AUF *WWW.STOFFYWELT.DE DEN
GUTSCHEINCODE  DEINESTOFFWINDEL6758 EIN, UM 5 % AUF DEINE BESTELLUNG ZU SPAREN.

Fazit der Mother ease Airflow


Besonders gut finden wir diese Windel als Nachtwindel geeignet. Sie kann sehr viel Saugmaterial aufnehmen und ist somit auch für Vielpiesler gut geeignet. Die umlaufenden Beinbündchen sind ein absoluter Pluspunkt, da sie dafür sorgen, dass das Saugmaterial auch in der Nacht an Ort und Stelle bleibt und nichts ausläuft. Bei uns hält diese Windel mit einer gut geboosteten Höschenwindel die ganze Nacht durch. Für Kinder mit starken Hautproblemen wie Windelpilz oder wundem Po ist diese Windel zudem durch ihren lockeren Sitz und den atmungsaktiven PUL Stoff sehr gut geeignet.

Du möchtest noch mehr Infos zur Marke Mother ease? Das Video der Youtuberin Aennecken gibt Dir eine weitere Orientierungshilfe. Bitte beachtet, dass die Produktbewertungen und Aussagen ausschließlich ihre persönliche Meinung widerspiegeln 🙂

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mother ease Review der Youtuberin Aennecken

Der Hersteller


Das kanadische Familienunternehmen Mother ease kann man als wahres Urgestein auf dem Stoffwindelmarkt bezeichnen. Alles begann Anfang der 1990er Jahre als die fünffache Mutter Erika Froese unzufrieden mit den auf dem Markt verfügbaren Stoffwindeln war und aus dem Wunsch heraus eine bequeme und zuverlässige Stoffwindel für ihre Söhne zu haben 1991 ihre eigene Stoffwindelmarke gründete. Den deutschen Stoffwindelmarkt erobern die in Kanada entwickelten und produzierten Windeln allerdings erst seit Kurzem.
 
 

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Das heißt, wenn du etwas über diesen Link kaufst, bekommen wir eine kleine Provision. Alle Affiliate-Links sind mit einem Sternchen (*) markiert. Natürlich musst du nicht über diesen Link bestellen, aber der Preis ändert sich dadurch für dich nicht und du hilfst uns dabei, dass wir noch mehr Zeit in die Öffentlichkeitsarbeit für die Stoffwindel investieren können. Vielen Dank!

Oliver