Stoffwindeln für Neugeborene

Stoffwindeln für Neugeborene

Du erwartest Nachwuchs und möchtest mit Stoffwindeln wickeln? Schön, dass Du Dich für diesen Schritt von Anfang an entschieden hast. Mit unseren Tipps und Tricks  zu Stoffwindeln für Neugeborene kommst Du stressfrei und gut durch die erste Wickelzeit.

Wir geben Dir hier Antworten auf die wichtigsten Fragen und machen Dir den Einstieg in die bunte Welt der Stoffwindeln so leicht wie möglich. Eines gleich vorweg: Das Wickeln mit Stoffwindeln ist auch bei Neugeborenen kein Hexenwerk und für jeden ist in der vielfältigen Welt der Stoffwindel das passende System dabei.

Diese Fragen wollen wir Dir hier beantworten:

Diese und weitere Fragen möchten wir im folgenden Beitrag nachgehen. Also los geht’s!

SPAR-TIPP: Auf der Seite Rabatte & Aktionen findest du dauerhaft Sparmöglichkeiten für deinen Stoffwindelkauf!

Warum brauchst Du Stoffwindeln für Neugeborene?


Bestimmt fragst Du Dich nun, warum es extra Neugeborenen Stoffwindeln gibt, wenn doch die meisten Stoffwindeln bereits ab 3,5kg nutzbar sind. So ein bisschen Stoff ist doch schließlich flexibel und lässt sich doch bestimmt anpassen?!

Weit gefehlt! Neugeborene sind in den ersten Wochen oft sehr schmal und zart, daher brauchst Du auch eher klein geschnittene Stoffwindeln. Die nächsten Stoffwindeln-Größen passen meist erst ab einem Gewicht von etwa 5,5 kg gut.  Das macht eine Newborngröße definitiv erforderlich. Denn sitzt die Windel nicht richtig, läuft sie Dir aus. Dies bedeutet dann gerade für frischgebackene Eltern oftmals große Frustration. Wenn Du sofort die passenden Stoffwindeln benutzt, spart Dir das auf lange Sicht eine Menge Arbeit und hilft Dir dabei Dich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Newborn Stoffwindeln sind an diese Anforderungen angepasst.

  • Der Schnitt: Stoffwindeln sitzen im Allgemeinen mehr auf der Hüfte, alleine dadurch ist der Nabel in der Regel freigelegt oder es gibt die Option die Windel durch einen zusätzlichen Snap im Bereich des Nabels zu kürzen. Neugeborenen Stoffwindeln sind außerdem kleiner und schmaler geschnitten, so dass ein optimaler Sitz garantiert ist.
  • Der Nässekern: Ist wesentlich kleiner, da die Kleinsten aufgrund der Magen- und Blasengröße noch sehr häufig ausscheiden und regelmäßig gewickelt werden müssen. So wird zum Beispiel verhindert, dass Dein Baby wund wird.

Welche Neugeborenen Stoffwindeln eignen sich besonders gut für Dein Baby?


Überhose & Saugeinlage

Für uns hat sich die Kombination aus einer Newborn Überhose inklusive einer kleinen Saugeinlage oder nachts einer Höschenwindel bewährt.

Überhosen gibt es zum Verschließen mit Klett, Snaps oder als Schlupfhosen. Sie sind pflegeleicht und die wohl kostengünstigste Option unter den Stoffwindeln.

Welche Saugeinlagen kannst Du für das Befüllen der Überhose wählen?


Für Neugeborene empfehlen sich hochfloorige Stoffe oder mehrfachgestrickte Mullwindeln als Saugeinlage, da diese den Muttermilchstuhl besser aufnehmen und halten können, als vergleichbar „glattere“ Stoffe. Diese Optionen hast Du ganz konkret:

Der günstige Alleskönner Mullwindel

Jeder kennt sie und hat sie wohl zu Hauf zuhause: Die Mullwindel. Du kannst Mullwindeln entweder falten oder um den Popo Deines Neugeborenen wickeln. Letzteres gibt einen guten Halt auch bei Urin und flüssigem Muttermilchstuhl. Sie ist eine sehr gute und äußerst kostengünstige Variante, um Dein Neugeborenes mit Stoffwindeln zu wickeln. Außerdem ist sie sehr pflegeleicht und lässt sich perfekt an die Größe des Kindes und die Stoffwindel anpassen, da sie äußerst flexibel ist. Mit ein bisschen Übung hast Du die verschiedenen Falttechniken recht schnell verinnerlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schnell und günstig mit Prefolds

Prefolds sind vorgelfaltete Saugeinlagen, die aus mehreren zusammengenähten Schichten bestehen. Sie sind in drei Teile unterteilt, wovon der Mittlere häufig nochmals extra verstärkt ist. Dadurch haben sie ein recht hohes Saugvolumen. Bei kleinen Kindern hast Du die Möglichkeit die Prefold in wenigen Schritten um Dein Baby zu wickeln, so dass auch hier ein guter Schutz vor auslaufenden Windeln besteht.  Die Handhabung ist sehr einfach und Prefolds gibt’s in verschiedenen Materialien, die für unterschiedliche Saugkraft sorgen. Prefolds, z.B. von *Avo+Cado bekommst Du bereits ab etwa 3€/ Stück. Achte darauf, dass Du kleine Prefolds in Größe XS oder 1 (je nach Hersteller) nimmst.

Einfach wickeln mit Höschenwindeln

Die Höschenwindel ist ein einziger großer Saugkern. Sie wird gerne als Stoffwindel für die Nacht genutzt, da sie ein großes Saugvolumen hat. Du kannst sie aber auch problemlos tagsüber verwenden. Sie ist sehr gut bei Muttermilchstuhl geeignet, da sie den Popo Deines Babys komplett umschließt. Diese Variante ist sehr einfach zu wickeln, denn Du ziehst die Höschenwindel ganz einfach wie eine Wegwerfwindel an. Insgesamt sind Höschenwindeln jedoch relativ teuer, so dass es Sinn macht, nicht nur alleinig auf Höschenwindeln zu setzen.

Du solltest bei Neugeborenen auf Höschenwindel in der Größe Newborn zurückgreifen, da zu große Windeln das Auslaufen begünstigen.

Traditionell mit Strickbindewindel

Die Strickbindewindel entspricht der ursprünglichen Form des Stoffwickelns wohl am ehesten. Die Kosten in der Anschaffung sind sehr gering und grundsätzlich ist die Pflege unkompliziert. Achte darauf sie immer im Wäschesack zu waschen, sonst verschleißen die Bindebänder recht schnell.

Auch hier wird immer ein Nässeschutz benötigt.

Je nach Lebenslage und Bedürfnis können auch andere Stoffwindelsysteme für Dein Neugeborenes Sinn machen. Diese möchten wir Dir nun vorstellen.

Solltest Du Dich schon für ein Stoffwindelsystem entschieden haben, springe einfach zum nächsten Abschnitt „Wie viele Neugeborenen Stoffwindeln brauche ich?

Es gibt einteilige, zweiteilige oder dreiteilige Systeme, die aus entsprechender Anzahl von Komponenten bestehen.

Einteilige Systeme:  All-In-One (AIO)

All-In-One´s bestehen aus einem nässeschützenden Teil und einem Saugkern, die miteinander vernäht sind. Sie sind schnell und einfach in der Handhabung, kommen der Wegwerfwindel im Prinzip am nächsten und sind in der Regel pflegeleicht.

Allerdings benötigt man hiervon viele Windeln um Vollzeit wickeln zu können daher zählen AIO´s zu den kostenintensiven Systemen.

Zweiteilige Systeme: All-In-Two (AI2) oder Snap-In-One (SIO)

All-In-Twos oder Snap-In-Ones werden immer aus zwei Bestandteilen zusammengesetzt. Auch hier gibt es eine nässeschützende Außenwindel und einen separaten Saugkern, oft in Form einer Einlage. Sie sind ebenfalls pflegeleicht und trocknen schnell.

Pocketwindel

Die Pocketwindel besteht ebenfalls aus zwei Teilen: Eine Außenwindel, in die innen eine „Tasche“ eingenäht ist. Dort kommt die saugende Einlage hinein, die Du frei an das Pipiverhalten Deines Babys anpassen kannst. Pockets sind in der Regel auch pflegeleicht und in der Handhabung einfach.

Dreiteilige Systeme:  All-In-Three (AI3)

Die All-In-Three besteht aus drei Teilen. Die Außenwindel bietet hier keinen Nässeschutz, denn dieser wird durch eine zusätzliche Innenwindel, in Form einer Wanne, erreicht. In die Wanne werden Einlagen als Saugkern eingelegt. Die drei Komponenten werden unterschiedlich gewaschen, deshalb sind AI3´s von der Pflege recht aufwändig und in der Anschaffung zudem kostenintensiver.

Wie viele Neugeborenen Stoffwindeln brauche ich?


Wie viele Stoffwindeln Du brauchst, hängt stark vom gewählten System ab, aber auch vom Wickelintervall, also in welchen Zeitabständen Du wickelst.

Gerechnet wird bei einem Neugeborenen mit einem Durchschnitt von 10 Stoffwindeln pro Tag.

Ein Waschrhythmus von drei Tagen ist ideal.

Zusätzlich musst Du die Trockenzeit berücksichtigen. Wenn Du einen Trockner hast sind die Stoffwindeln natürlich schneller wieder verfügbar, als wenn du auf der Leine trocknest. Im Sinne der Nachhaltigkeit wäre eine permanente Trocknernutzung jedoch nicht erstrebenswert. Bedenke dies immer in deinem individuellen Waschrhythmus.

System

Kosten

Pflege

Menge

All-In-One/Pocket

+++

++

30 Stück

All-In-Three

+++

+++

3 Überhosen

4 Innenwindeln

30 Einlagen

Überhosen PUL

+

+

4-6 Stück

Überhosen Wolle

+++

++

2-3 Stück

Mullwindeln

+

+

30 Stück

Prefolds

++

+

30 Stück

Höschenwindeln

(perfekt für die Nacht)

+++

++

3-6 Stück

+++  = hoch                                                             ++            = mittel                                           +              = wenig

Tipp: Höschenwindeln in der Nacht machen vor allem dann Sinn, wenn Dein Kind nachts keinen Stuhlgang mehr hat.

Willst du Vollzeit mit AIO´s, Höschenwindeln oder Pocket´s wickeln, wirst Du eine große Menge brauchen, da die Windel nach jeder Ausscheidung gewaschen werden muss.

Bei All-in Three Windeln oder Überhosen hast Du den Vorteil, dass Du die Außenwindeln, bzw. die Innenwindeln einfach auslüften kannst und nur die Einlagen waschen musst. Natürlich musst Du die ausgelüfteten Windeln in regelmäßigen Abständen auch waschen, aber eben bei Weitem nicht so häufig. Dies gilt auch für Überhosen. Egal ob aus PUL oder Wolle.

Wie kann ich bei Stoffwindeln sparen?


Die zusätzliche Anschaffung von Neugeborenen Stoffwindeln scheint vielleicht zunächst etwas kostenintensiv.  Hier gibt’s ein paar Tricks, wie Du Dein Neugeborenes besonders günstig mit Stoffwindeln wickeln kannst:

Stoffwindeln günstiger kaufen

  • Exklusive Rabattcodes auf unserer Website: Auf unserer Rabatteseite findest Du viele Gutscheincodes bei unterschiedlichen Shops. So sparst Du zwischen 5-10% auf Deinen Einkauf.
  • SALE bei Händlern: Wie bei allem gibt es auch bei den Stoffwindeln die Möglichkeit auf echte Schnäppchen. So kannst Du auch im SALE der einzelnen Shops genau das Richtige für Dich finden. Welche Händler einen Sale-Bereich haben, findest Du ebenfalls auf unserer Rabatteseite.
  • Windelzuschuss: Immer mehr Städte und Gemeinden helfen Dir bei der Finanzierung Deiner Stoffwindeln mit einem Stoffwindelzuschuss. Ob es diesen auch in Deiner Stadt bereits gibt, kannst Du einfach der Liste auf unserer Seite entnehmen.
  • Stoffwindelwoche: Jährlich im April lockt die Stoffwindelwoche mit Preisnachlässen zwischen 10 und 15%. Es macht vielleicht Sinn, die Windeln in dieser Woche zu kaufen, auch wenn Die Baby noch gar nicht geboren ist. 
  • Black Friday: Auch Ende November am Black Friday gibt’s bei den Händlern viele Kracherangebote. Eine Übersicht über alle Rabatte erhältst Du auf unserer Seite.
  • Gewinnspiele: Wir verlosen jeden Monat einen tollen Artikel oder einen Gutschein. Schau auf unserer Stoffwindel Gewinnspiel Seite.
  • Stoffwindel Startersets: Manche Händler bieten bereits zusammengestellte Stoffwindel Startersets an. Dies ist eine Variante, die nicht nur Geld spart, sondern auch Zeit, die Du sonst beim Zusammenstellen einzelner Windel investieren würdest.
  • Stoffwindeln gebraucht kaufen: Sieh Dich doch einfach mal nach gebrauchten Stoffwindeln um. In der Regel sind Stoffwindeln sehr lange nutzbar und bei Wiederverkauf vor allem bei Neugeborenen oft noch in einem guten Zustand. Auf gängigen Plattformen wie ebay Kleinanzeigen oder Vinted findet man alles was das Herz begehrt. Außerdem bieten auch Stoffwindelshops, wie z.B. *Ananas.shop gerne die Möglichkeit über ihre Plattform gebraucht zu kaufen und zu verkaufen. Weitere Infos findest du außerdem in unserem Artikel „Stoffwindeln gebraucht kaufen“.
  • Stoffwindeln mieten Eine tolle Möglichkeit, um die Anfangszeit mit Neugeborenen Stoffwindeln zu überbrücken und dabei keine Unmengen an Geld auszugeben ist das Mieten eines Mietpaketes. Diese Kosten um die 80€ pro Monat. Meistens kannst Du nach dieser Zeit bereits die Stoffwindeln der nächsten Größe oder der Größe Onesize anziehen. Eine Übersicht über sämtliche Mietpakete findest Du auf unserer Seite Stoffwindel Testpaket.

Wie lange kann Ich die Neugeborenen Stoffwindeln nutzen?


Im Schnitt passen die Stoffwindeln für Neugeborene etwa vier bis acht Wochen.

Jedoch kommt es hier auf verschiedene Faktoren, wie die Statur Deines Kindes oder sein Gewicht, an.  Zarte, leichte Babys benötigen die Newborn Größe länger, als Babys, die schnell zunehmen oder allgemein groß sind. So lange nichts drückt oder einschneidet und die Windel gut sitzt, kannst Du sie bedenkenlos verwenden. Genauso natürlich anders herum. Wenn Du das Gefühl hast die Newborn Stoffwindeln sind zu klein, kannst Du auch schon eher auf die nächste Größe umsteigen. Du wirst schnell ein Gefühl für den richtigen Sitz entwickeln.

Und danach?

Wenn Dein Kind den Neugeborenen Stoffwindeln entwachsen ist, steigst Du auf die nächste Größe um. Diese ist bei den meisten Herstellern eine One Size Größe, die mitwächst. Bei anderen Herstellern gibt es mehrere Größen, für unterschiedliche „Gewichtsklassen“.

Was machst Du nun mit den kleinen Newborn Stoffwindeln?


Da hast Du mehrere Möglichkeiten. Vielleicht magst Du sie für ein geplantes weiteres Kind aufbewahren, das spart nämlich viel Geld in der Anschaffung. Oder aber du verleihst sie an Familie, Freunde oder Bekannte. Vielleicht verkaufst Du sie einfach weiter an eine neue Stoffwindel Familie, oftmals kannst Du noch 60-70% des Neupreises verlangen.

Wichtige Fragen zum Thema Neugeborenen Stoffwindeln und unsere Antworten


Brauchen die Neugeborenen Stoffwindeln eine Nabelaussparung?

Nach der Geburt dauert es noch ein paar Tage bis der restliche Nabel Deines Kindes abfällt.

Viele Eltern beschäftigt die Frage, wie sie beim Wickeln mit dem Nabel umgehen sollen.

Auch hierfür haben viele Neugeborenen Stoffwindeln eine tolle Lösung. Denn viele sind mit einem zusätzlichen Snap (Druckknopf) im Bereich des Nabels ausgestattet. So kannst Du den Nabelbereich beim Wickeln problemlos frei lassen, bis der Nabel abgefallen ist. Die meisten Eltern fühlen sich damit am Anfang sicherer. Allerdings ist das Freilassen des Nabels nicht zwingend notwendig, wenn Du darauf achtest, dass der Nabel nicht dauerhaft feucht ist, keine ständige Reibung entsteht und Du den Zustand immer im Blick behältst. In der Regel sitzen Stoffwindeln ohnehin wesentlich tiefer auf der Hüfte und die Einlagen verschwinden in vorgesehenen Laschen oder kommen mit dem Nabel nicht in Berührung.

Außerdem gilt zu berücksichtigen, dass Neugeborene noch sehr kleine Mengen Milch zu sich nehmen und daher auch nur kleine Mengen Urin ausscheiden. Die Hauptnässezone liegt im Intimbereich und erreicht den Bauch nicht.

Tipp: Ein langer Nabelschnurrest stört weniger beim Wickeln, als ein kurzer der oft Reibung ausgesetzt und schlechter zu versorgen ist.

Sind Stoffwindeln auch bei dünnflüssigem Muttermilchstuhl auslaufsicher?

Nun fragst Du Dich sicher, wie das mit dem Muttermilchstuhl bei Neugeborenen läuft.

Du musst wissen, dass dieser recht flüssig ist. Deshalb gibt es auch hierzu Tipps und Tricks.

Als Saugmaterial zum Beispiel eignet sich hochflooriger Frottee besonders gut, denn die Fasern nehmen den flüssigen Muttermilchstuhl besser auf. Konkret kannst Du auf *Einlagen von avo&cado,oder doppelgewebte Mullwindeln wie z.B. *Bird Eye von XKKO zurückgreifen.

Übrigens laufen Windeln –egal ob Wegwerfwindel oder Stoffwindeln mit Muttermilchstuhl anfangs öfters aus. Das ist kein Grund für Frust oder um gleich aufzugeben. Oft bedenken wir den flüssigen Muttermilchstuhl nicht. Die besten Falttechniken von Mullwindeln, um Muttermilchstuhl zuverlässig vor dem Auslaufen zu wahren, sind übrigens das Dreieck mit Steg und der Drache.

Video hier einbinden

Grundsätzlich sind Saugmaterialien, die um das Kind gewickelt werden bei Stillstuhl am zuverlässigsten.

Muttermilchstuhl Neugeborener ist zudem wasserlöslich und kann deshalb problemlos in der Waschmaschine mitgewaschen werden kann. Wenn Dir das unangenehm ist, hast Du natürlich die Möglichkeit das Saugmaterial vor der Wäsche bereits von Hand vorzuwaschen.

Des Weiteren kannst Du Windelvlies verwenden. Allerdings darf die Oberfläche des Vlies nicht zu glatt sein, da sonst der Stuhl nicht an Ort und Stelle bleibt. Geeignet ist z.B. *mein Windelvlies ultra.

Die Meinungen gehen hier stark auseinander. Der eine schwört darauf, der andere verzichtet lieber. Mach Dir am besten dein eigenes Bild, denn Versuch macht klug. Vlies anzuschaffen kann in keinem Fall schaden. Selbst wenn Du es in den ersten Monaten nicht benötigst, kannst Du es zur Beikostzeit, wenn der Stuhlgang eine andere Konsistenz bekommt, sicher gut gebrauchen.

Wie gehe ich mit Mekonium (Kindspech) in den Stoffwindeln um?

Denke daran, dass Dein Kind in den ersten Tagen nach der Geburt Mekonium, das sogenannte Kindspech, ausscheiden wird.

Dieses ist dunkel, zäh und klebrig und hinterlässt gerne Flecken auf dem Saugmaterial. Hier bietet sich die Nutzung von Vlies definitiv an. Und solltest Du die Flecken nicht herausbekommen, kannst Du Sauerstoffbleiche verwenden. Ansonsten wäschst Du einfach ganz normal bei 60°.

Wie oft sollten Stoffwindeln bei Neugeborenen gewechselt werden?

Kurze Wickelintervalle sind bei Neugeborenen noch völlig normal. Die Blase hat ein sehr kleines Volumen, kann nur wenig Flüssigkeit aufnehmen und entleert sich daher häufig. Bis zu einmal stündlich entleeren sich Neugeborene noch, manche öfters, manche in etwas größeren Abständen. Wenn Du den achtsamen Weg  der Babypflege mit Stoffwindeln gehst, liegt es daher auch nahe, feuchte Windeln zeitnah zu wechseln, so dass Dein Kind nicht über einen längeren Zeitraum in der feuchten Windel verweilen muss. So kann der Po Deines Kindes nicht wund werden und Du sorgst mit wenigen Handgriffen für eine gesunde Haut Deines Kindes. Es empfiehlt sich daher nach jeweils spätestens 2 Stunden dem Baby eine frische Stoffwindel anzulegen.

Fazit zu Stoffwindeln für Neugeborene


Und nun ist es an Dir!

Du hast nun alle Infos die Du fürs Wickeln mit Stoffwindeln ab Geburt brauchst.

Ein paar letzte Tipps haben wir aber noch.

Mach Dir keinen Stress. Selbst wenn Du mit nur einer einzigen Stoffwindel startest und vielleicht einfach mal nur in die Welt der Stoffwindeln reinschnuppern willst, ist das ein Schritt in die richtige Richtung. Denn jede gesparte Windel zählt am Ende, eben auch eine einzelne.

Und am Anfang darf für Dich das Kennenlernen im Vordergrund stehen. Komm an in Deiner neuen Rolle, beschnuppert Euch, lernt Euch kennen und dann könnt Ihr Euch langsam herantasten ans Stoffwickeln.

Nimm dir den Druck, dass alles von Anfang an perfekt laufen muss, mach Dir keinen Stress, sei geduldig mit Dir und geh mit Gelassenheit an die Materie. Und wenn du Hilfe brauchst oder Fragen hast, dann scheu Dich nicht eine Stoffwindelberatung heranzuziehen.

Und dann bleibt nur noch eines zu sagen: Erfreu Dich am Anblick des kleinen Stoffwindelpos, denn es gibt kaum etwas Süßeres.

SPAR-TIPP: Auf der Seite Rabatte & Aktionen findest du dauerhaft Sparmöglichkeiten für deinen Stoffwindelkauf!


Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Das heißt, wenn du etwas über diesen Link kaufst, bekommen wir eine kleine Provision. Alle Affiliate-Links sind mit einem Sternchen (*) markiert. Natürlich musst du nicht über diesen Link bestellen, aber der Preis ändert sich dadurch für dich nicht und du hilfst uns dabei, dass wir noch mehr Zeit in die Öffentlichkeitsarbeit für die Stoffwindel investieren können. Vielen Dank!


Bild- / Videonachweis:

  • Titelbild: Puppi
  • Video: Youtubekanal Aennecken
Oliver
Letzte Artikel von Oliver (Alle anzeigen)