Petit Lulu Trainerhöschen: Testbericht

Petit Lulu Trainerhöschen: Testbericht

Wir haben für Dich Trainerhöschen von Petit Lulu ausprobiert. Wir waren sehr neugierig, da wir bisher überhaupt keine Trainerhöschen beim Trockenwerden unseres Sohnes verwendet hatten. Da er aber zu Beginn der Kindergartenphase doch noch ab und zu wieder eingenässt hat, entschieden wir uns, es mit einem Trainerhöschen zu probieren. Lies weiter, um zu erfahren, ob das Petit Lulu Trainerhöschen hält, was es verspricht.

Die Vor- und Nachteile des Petit Lulu Trainerhöschen in Kürze


Vorteile

  • Hoher Tragekomfort durch sehr weiches Material (Fluffy Organic)
  • Gute Passform durch elastische und weiche Stoffbündchen an Bauch und Beinen
  • Sicherer Auslaufschutz bei kleinen Unfällen durch Bambus und PUL
  • Saugeinlage hat sicheren Sitz, da sie direkt innerhalb der Hose vernäht ist
  • Kann vom Kind schnell und einfach heruntergezogen werden
  • Tolles Preis-Leistungsverhältnis (Auch wenn man andere Trainerhöschen schon ab 15€ bekommt)
  • Viele tolle Designs

Nachteile

  • In den Shops nicht so häufig verfügbar
  • Etwas längere Trockendauer, da Stoff mehrlagig genäht ist
  • Es können keine weiteren Einlagen eingeknöpft / eingelegt werden
  • Muss wie alle Trainerhöschen größengerecht nachgekauft werden

SPAR-TIPP: Auf der Seite Rabatte & Aktionen findest du dauerhaft Sparmöglichkeiten für deinen Stoffwindelkauf!

Beschreibung des Petit Lulu Trainerhöschen


Das Petit Lulu Trainerhöschen ist dazu da, Dein Kind beim Trockenwerden zu unterstützen. Sie eignet sich besonders dann, wenn Dein Kind schon relativ sicher beim Toilettengang ist und nur Unfälle mit geringeren Mengen Urin passieren.
Innerhalb des Trainerhöschens findest Du einen kleinen vernähten Saugkern. Dies hat den Vorteil, dass das Saugmaterial einen sicheren Sitz hat und die Oberfläche des gesamten Trainerhöschen aus dem gleichen Material besteht, so dass keine Materialübergänge oder unnötige Nähte da sind, die letztendlich scheuern könnten.

Wie alle Trainerhöschen ist auch diese von Petit Lulu in drei verschiedenen Größen zu haben, was einen optimalen Sitz bei Deinem Kind erlaubt:

  • S (für 10-12,5kg Körpergewicht)
  • M (für 11,5-16kg Körpergewicht)
  • L (für 14,5kg-19kg Körpergewicht)

Unser 3-jähriger Sohn mit 17kg hat die Variante L getestet, die ihm sehr gut passte. Was uns sofort aufgefallen ist, dass das Material  sowohl innen als auch außen sehr weich ist. Petit Lulu setzt hier auf sogenanntes Fluffy Organic und verarbeitet daher sehr weiches Bambusmaterial in Bioqualität, was auch für Kinder mit sensibler Haut sehr gut funktioniert. Die Bein- und Bauchbündchen sind komplett in dem gleichen Material gearbeitet, wie die Innenseite des Trainerhöschen, so dass auch diese nicht einschneiden und weich und flexibel sind. Auch die Nahtverarbeitung hat uns überzeugt. Es entstehen somit keine Abdrücke oder rote Stellen nach dem Tragen.

Material


Wie oben beschrieben, legt Petit Lulu bei dieser Trainingswindel sehr großen Wert auf natürliche und biologische Materialien. Nur ein kleiner Teil besteht aus nicht nachwachsenden Rohstoffen wie Elasthan und PUL.

Die Außenschicht, also der bunte Stoff des Trainingshöschens, besteht zu 95% aus Bio-Baumwolle und 5% Elasthan. Die Innenseite, die direkt mit der Haut in Berührung kommt setzt sich aus 100% Bio-Baumwolle zusammen. Der Saugkern enthält Bambusviskose und Biobaumwolle und eine kleine Schicht PUL dient als Nässeschutz.

Die Stoffe sind doppelt genäht: Außenschicht, Innenschicht und dazwischen die festgenähte Einlage. Dies macht die Windel eventuell einen Tick dicker als einfachgenähte Trainerhöschen, sorgt aber auch dafür, dass der Saugkern immer an der richtigen Stelle sitzt. Dies ist auch im Hinblick auf Hosen überhaupt kein Problem, da fast alle Kinderhosen ja so groß geschnitten sind, dass sogar eine Windel darunter passt.

Handhabung und Anwendung


Wir haben das Trainerhöschen im fortgeschrittenen Stadium des Trockenwerdens bei unseren Sohn verwendet, wenn mal kleinere Mengen Urin in die Hose gehen konnten. Dieses Trainerhöschen hat eine festgenähte, kleinere Einlage und kann nicht erweitert werden.

Die Handhabung ist sehr einfach. Du oder sogar Dein selbst ziehen das Trainerhöschen wie eine Unterhose an und aus. Es müssen keine Druckknöpfe oder Klettverschlüsse auf oder zu gemacht werden.
Du solltest aber darauf achten, dass Du das Trainerhöschen in der richtigen Größe kaufst, sonst läufst Du Gefahr, dass es vom Popo rutscht.

Sitz


Die Windel sitzt eng am Körper, ist dabei durch das Elasthan sehr flexibel. Die weichen Bündchen  sorgen dafür, dass das Trainerhöschen gut an Bauch und Bein abschließt.

Waschen und Trocknen


Vor der ersten Benutzung muss das Trainerhöschen gewaschen werden. Hierbei läuft es nochmal ein ganzes Stück ein. Keine Sorge das ist normal und erhöht sogar die Saugkraft der Hose. Du kannst das Trainerhöschen bei 60°C in der Waschmaschine waschen. Wir haben hierzu ein flüssiges Colorwaschmittel verwendet, um die schönen Farben auf der Außenseite der Windel zu schonen. Ein Vollwaschmittel wie es sonst bei Stoffwindeln notwendig ist, ist nicht unbedingt notwendig, da die Menge an Urin eher gering ist und das Trainerhöschen nicht mit dem großen Geschäft in Berührung kommt.

Trocknen solltest Du das Trainerhöschen stets auf der Leine. Im Trockner wird das verarbeitete PUL zu stark erhitzt und wird undicht.

Preis


Je nach Größe kostet das Trainerhöschen zwischen 19,90€ (S) und 21,90€ (L). Aufgrund der guten Qualität der Windel, welche in der EU hergestellt wird, finden wir das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut – auch wenn Du vielleicht andere Trainerhöschen für ein paar Euro weniger bekommst.

SPAR-TIPP: Auf der Seite Rabatte & Aktionen findest du dauerhaft Sparmöglichkeiten für deinen Stoffwindelkauf!

Fazit zum Petit Lulu Trainerhöschen


Gerade für Kinder, die beim Trockenwerden schon etwas fortgeschrittener sind, eignet sich dieses Trainerhöschen wunderbar. Uns und unserem Sohn hat es gute Dienste geleistet, gerade im Kindergarten oder unterwegs. Wir empfehlen dieses Trainerhöschen auf jeden Fall weiter.

Hersteller Petit Lulu


Petit Lulu

Petit Lulu ist eine tschechische Stoffwindelmarke.

Wie bei vielen Unternehmen in dieser Branche resultierte die Gründung aus dem Mangel an qualitativ und preislich passenden Stoffwindeln für das eigene Kind. Und so entwarf und nähte Lucy Hladíková vor der Geburt ihres ersten Kindes ihre eigenen Stoffwindeln. Viele Eltern waren begeistert und die Nachfrage war groß, so dass Lucy mit Unterstützung von ihrem Mann 2013 ihr eigenes Unternehmen gründete.

Das Familienunternehmen legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und die Sicherung von regionalen Arbeitsplätzen. Aus diesem Grund werden die Produkte weiterhin per Hand im Herzen der Tschechischen Republik gefertigt werden und alle Materialien haben den Öko-Tex Standard 100 oder sind mit einem vergleichbar wichtigen Zertifikat zertifiziert.


Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Das heißt, wenn du etwas über diesen Link kaufst, bekommen wir eine kleine Provision. Alle Affiliate-Links sind mit einem Sternchen (*) markiert. Natürlich musst du nicht über diesen Link bestellen, aber der Preis ändert sich dadurch für dich nicht und du hilfst uns dabei, dass wir noch mehr Zeit in die Öffentlichkeitsarbeit für die Stoffwindel investieren können. Vielen Dank!

Katharina