Petit Lulu Schlupfüberhose: Testbericht

Petit Lulu Schlupfüberhose: Testbericht

Wir haben die *Petit Lulu Schlupfüberhose getestet und unsere Erfahrungen in diesem Testbericht aufgeschrieben.

Die Vor- und Nachteile der Pop-In Überhose in Kürze


Vorteile

  • Hoher Tragekomfort durch weiche Fleecebündchen am Bauch und an den Beinen
  • Trocknet schnell
  • Bestens als Überhose für die Nacht geeignet (rundum Nässeschutz und das Fleecebündchen am Bauch und an den Beinen bietet zusätzlichen Auslaufschutz)
  • Schöne Motive und Muster auf der Windel

Nachteile

  • Nicht mitwachsend; Windel muss regelmäßig nachgekauft werden, wenn das Kind wächst
  • Kann nur mit Saugmaterial genutzt werden, das ums Kind gewickelt und fixiert wird
  • Nicht trocknergeeignet
  • Keine Naturmaterialien (100% PUL)

SPARTIPP: GIB BEIM BESTELLVORGANG AUF *WWW.STOFFYWELT.DE DEN
GUTSCHEINCODE  DEINESTOFFWINDEL6758 EIN, UM 5 % AUF DEINE BESTELLUNG ZU SPAREN.

Beschreibung der Petit Lulu Schlupfüberhose


Die Schlupfüberhose verfügt im Gegensatz zur klassischen Überhose über keine Druckknöpfe oder Klett zum Verschließen, sondern wird dem Wickelkind einfach wie eine Unterhose über das Saugmaterial an- und ausgezogen. Am Bauch und an den Beinen sind weiche Fleecebündchen verarbeitet. Neben einem zusätzlichen Nässeschutz, den das Fleece bildet, sorgen sie auch dafür, dass die Windel bequem sitzt und keine Abdrücke hinterlässt. Für eine höhere Langlebigkeit verfügt die Windel über eine doppelte PUL-Schicht.

Aufgrund ihrer Form ist diese Überhose nicht mitwachsend und muss daher über die gesamte Wickelzeit mehrfach in der jeweils passenden Größe neu angeschafft werden. In Abhängigkeit vom Gewicht und Bauchumfang des Kindes gibt es folgende Größen:

Größe

Gewicht

Bauchumfang

Oberschenkelumfang

XS

2,5 -4,5 kg

 

 

S

4-7 kg

30 – 40 cm

16 – 24 cm

M

6-10 kg

34 – 44 cm

20 – 26 cm

L

9-13 kg

36 – 50 cm

24 – 32 cm

XL

13+ kg

38 – 54 cm

26 – 40 cm

Wir haben für unsere 8,5 kg schwere Tochter die Größe M getestet.

Material


Die *Petit Lulu Schlupfüberhose besteht zu 100% aus Polyester. Der gemusterte Stoff aus PUL (Polyester mit dünner Polyurethanbeschichtung) und die Bündchen aus Fleece.

Petit Lulu Schlupfüberhose
Material

Handhabung der Petit Lulu Schlupfüberhose


Die Schlupfüberhose bildet nur den Nässeschutz einer Stoffwindel weshalb man sie noch mit dem passenden Saugmaterial kombinieren muss. Da sie nicht wie andere Überhosen mittels Druckknöpfen oder Klett geschlossen, sondern einfach wie eine (Unter-)Hose an- und wieder ausgezogen wird, muss das Saugmaterial um den Popo des Kindes fixiert sein. Lose Einlagen würden beim Hochziehen und bei Bewegung verrutschen. Demzufolge kommen als Saugmaterial folgende Varianten in Frage: Höschenwindeln, Strick-/Bindewindeln oder Mullwindeln und Prefolds die ums Kind gewickelt und mit einer Windelklammer befestigt werden. Für unsere 1,5-jährige Tochter funktioniert das Saugmaterial ums Kind wickeln nicht mehr, daher kam die Schlupfüberhose bei uns nur in Kombination mit einer Höschenwindel zum Einsatz. Sowohl die Totsbots Bamboozle als auch die Anavy in Onesize passten sehr gut unter die Schlupfüberhose. Und durch die Passform mit den weichen Fleecebündchen hielt diese Kombination als Nachtwindel zuverlässig 10-12 Stunden dicht.

Wichtig ist bei der Auswahl der Größe darauf zu achten, dass die Schlupfüberhose eher locker über dem Saugmaterial sitzt. Bei zu engem Sitz könnte es sonst nämlich passieren, dass durch die Naht zwischen PUL- und Fleece-Stoff, die nicht wasserfest ist, die Nässe nach außen tritt.

Nach dem Einsatz am Kind kann die Schlupfüberhose ausgelüftet und im Wechsel mit einer anderen Stoffwindel einige Male genutzt werden, bevor sie gewaschen werden muss.

Waschen & Trocknen


Die Schlupfüberhose von Petit Lulu kann gemäß Herstellerangaben problemlos bei 60°C mit der Windelwäsche mitgewaschen werden. Für die neue Windel oder aber bei nur leichter Verschmutzung ist eine 40°C Wäsche aber ausreichend. Um das Material zu schonen, kann die Schlupfüberhose für den Waschvorgang in ein Wäschenetz gegeben werden.

Wie für alle anderen Stoffwindeln auch gilt, dass weder Weichspüler noch chemische Bleiche oder Hygienespüler bei der Windelwäsche zum Einsatz kommen sollte. Für die hygienische Reinigung der Windeln ist ein Vollwaschmittel in Pulverform zu empfehlen. Dieses enthält die erforderliche Sauerstoffbleiche (Natriumpercarbonat) die dafür sorgt, dass die Windeln desinfiziert werden und die Flecken ausbleichen.

In den Trockner darf die Schlupfüberhose nicht. Das stellt aber kein Problem dar, denn aufgrund ihres Materials trocknet sie auch sehr schnell auf der Wäscheleine.

Preis


Der Preis für die *Schlupfüberhose ist abhängig von der Größe und liegt zwischen 16 € für die XS und 20 € für die XL Variante.

SPARTIPP: GIB BEIM BESTELLVORGANG AUF *WWW.STOFFYWELT.DE DEN
GUTSCHEINCODE  DEINESTOFFWINDEL6758 EIN, UM 5 % AUF DEINE BESTELLUNG ZU SPAREN.

Fazit zur Petit Lulu Schlupfüberhose


Als bekennender Wollschlupf-Fan als Kombination für die Nachtwindel gebe ich zu, dass ich etwas skeptisch war, ob die PUL-Schlupfüberhose von Petit Lulu ebenso zuverlässig dicht halten würde bei unserer Tochter (Vielpieslerin). Aber bei allen Einsätzen hatten wir kein Problem mit auslaufenden Windeln, auch nicht, wenn die Höschenwindel darunter komplett nass war. Darüber hinaus hat uns überzeugt, dass sie gegenüber der Wollschlupfhose weniger aufträgt und daher das sowieso schon dicke Windelpaket mit der Höschenwindel vergleichsweise etwas schlanker macht. Die Schlupfüberhose ist also insbesondere, für diejenigen die sich nicht an Wolle herantrauen, eine zuverlässige Alternative zur Wollschlupf als Nässeschutz für die Nachtwindel.

So lange man die Mullwindel oder Prefolds noch um sein Kind herumwickeln kann ist die Petit Lulu Schlupfhose auch grundsätzlich als bequeme und auslaufsichere Überhose zu nutzen. 

Der Hersteller


Petit Lulu

Petit Lulu ist eine tschechische Stoffwindelmarke.

Wie bei vielen Unternehmen in dieser Branche resultierte die Gründung aus dem Mangel an qualitativ und preislich passenden Stoffwindeln für das eigene Kind. Und so entwarf und nähte Lucy Hladíková vor der Geburt ihres ersten Kindes ihre eigenen Stoffwindeln. Viele Eltern waren begeistert und die Nachfrage war groß, so dass Lucy mit Unterstützung von ihrem Mann 2013 ihr eigenes Unternehmen gründete.

Das Familienunternehmen legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und die Sicherung von regionalen Arbeitsplätzen. Aus diesem Grund werden die Produkte weiterhin per Hand im Herzen der Tschechischen Republik gefertigt werden und alle Materialien haben den Öko-Tex Standard 100 oder sind mit einem vergleichbar wichtigen Zertifikat zertifiziert.

Rebecca Ziehe
Letzte Artikel von Rebecca Ziehe (Alle anzeigen)