Die besten Stoffwindeln: Günstig, zuverlässig & langlebig

Die besten Stoffwindeln: Günstig, zuverlässig & langlebig

Welche Windel ist die beste Stoffwindel für mein Baby? Diese Frage stellt man sich zwangsläufig immer, wenn man beschließt mit Stoffwindeln zu wickeln. Du wickelst bereits mit Stoffwindeln und hast in gewissen Situationen Schwierigkeiten mit deinem gewählten System? Die eine beste Stoffwindel gibt es dabei nicht, wohl aber das ideale System in einer bestimmten Situation oder für ein bestimmtes Kind. Daher ist eine Kombination aus diversen Systemen oft die richtige Wahl. Genau darum soll es in diesem Artikel gehen. Wir maßen uns dabei nicht an, die eine, beste Stoffwindel zu küren, denn wir sind der Meinung, dass es viele tolle Marken gibt, die z.T. unterschiedliche Vorteile haben. Der Beitrag soll Dir vielmehr eine Orientierung bieten,welche die besten Stoffwindeln für dich und dein Baby sein können.

Worauf kommt es an: Die besten Stoffwindeln Auswahlkriterien

Um eine Auswahl aus der Vielfalt der Stoffwindeln treffen zu können, benötigen wir zuerst einmal gewisse Kriterien. Die Windel sollte bestenfalls:

  • lange passen, also mitwachsend sein
  • preislich angemessen sein, nicht zu teuer und nicht zu billig
  • flexibel anpassbar sein
  • und qualitativ hochwertig sein, also guten und strapazierfähigen Nässeschutz und langlebige Materialien bieten

Mitwachsende Onesize Stoffwindeln: Langfristig und günstig bis zum Trockenwerden

Da jedes Kind individuell ist und auch unterschiedlich in seiner Statur und Körperform, gibt es immer wieder Unterschiede in Passform und Sitz. Einige Punkte gilt es hier zu beachten, je länger eine Windel insgesamt und je länger die Flügel einer Windel, umso länger passt sie besonders auch kräftigen Kindern. Onesize Windeln sind in ihrer Größe verstellbar und damit die beste und günstigste Variante, um langfristig mit Stoffwindeln zu wickeln. Meist passen diese Onesize-Größen ab etwa 4 oder 5 kg bis einschließlich etwa 15 kg (oft aber auch darüber hinaus, wir wickeln zum Beispiel seit kurz nach der Geburt mit Onesize Windeln und das auch heute noch, wo unser Sohn 16kg wiegt). Somit sind One Size Windeln eine echt gute und langfristige Lösung. Leider sind Onesize – Stoffwindeln meist zu groß, um ab Geburt mit ihnen zu wickeln. Newborn-Größen passen nahezu allen Kindern innerhalb der ersten 4 bis 10 Wochen und überbrücken die ersten Wochen, in denen die Beinchen noch zu dünn sind, um in eine Onesize – Stoffwindel zu passen. Wer sie nicht selbst anschaffen möchte, wird bei vielen BeraterInnen die Möglichkeit eines Mietpakets in Anspruch nehmen können. Eine lohnenswerte Ausgabe, nicht nur, um die ersten Wochen nicht mit Wegwerfwindeln überbrücken zu müssen, sondern auch um diverse Marken, Systeme und Passformen am eigenen Kind testen zu können. Mehr dazu findest du in diesem Artikel dazu. Auch kostentechnisch macht die mitwachsende Onesize Windel der nicht mitwachsenden größengerechten Variante Konkurrenz. Obwohl Größenwindeln einen sehr schlanken Windelpo machen, sind sie aufgrund der Vielzahl der benötigten Windeln in mehreren Größen meist kostenintensiver als eine mitwachsende Option.

Fazit die besten Stoffwindeln: Onesize Windeln passen lange, da sie mitwachsend sind. Sie sparen damit Zeit und Geld, die für wiederkehrende Neuanschaffungen bei nicht mitwachsenden Stoffwindeln notwendig wären.

Die besten Stoffwindeln
One Size Überhose Blueberry Capri 2.0

Das zweiteilige Überhosensystem: Viel Flexibilität und günstig in der Anschaffung

Das zweiteilige Stoffwindelsystem, bestehend aus einer Überhose in Kombination mit frei wählbarer Saugeinlage, ist nicht nur preislich im Vergleich zu allen anderen Stoffwindelsystemen um einiges günstiger als alle anderen Stoffwindelsysteme, sondern man ist auch freier in der Gestaltung der Windel. Ob Du besonders schnell saugendes Material, besonders hohe Saugkraft bei schmalem Windelpo oder eine saugstarke Nachtlösung brauchst – man benötigt 6-8 Überhosen, die dann individuell bestückt und so sowohl nachts als auch tagsüber nutzbar sind. Die *Überhosen aus PUL oder Wolle kannst Du flexibel mit *Prefolds, *Mullwindeln oder *Höschenwindeln für die Nacht bestücken. Sollten Fremdwickler ein einfacheres System bevorzugen, sind einige Pocketwindeln als Ergänzung sinnvoll. Diese können mit dem bereits vorhandenen Saugmaterial bestückt und so kostengünstig zu einem einteiligen, einfach und schnell nutzbaren System umgewandelt werden. Im Gegensatz dazu sind einteilige, All-in-One (AIO) Stoffwindelsysteme besonders für Stoffwindelneulinge eine einfache und schnell handhabbare Option und besonders schlank im Sitz. Sie bieten jedoch aufgrund ihrer begrenzten Saugkraft und ihrer teils mangelnden Boostfähigkeit (d.h. es können bei manchen Modelle keine zusätzlichen Saugeinlagen eingelegt werden) nicht genügend Flexibilität, um auch nachts oder bei Kindern, die besonders viel Saugkraft benötigen, zuverlässig wickeln zu können. Zwar lässt sich mit Zusatzeinlagen meist eine Erhöhung der Saugkraft erreichen, allerdings steigert dies wiederum die ohnehin erhöhten Kosten der Anschaffung einer Komplettausstattung mit All in Ones. Gut boostfähige AIOs mit bereits hoher Saugkraft wären u.a. *Totsbots Easyfit V5, *Thirsties Natural AIO, *Blümchen. Auch für nachts gibt es für einige AIO gesonderte Einlagen, so z.B. für die *Smartbottoms DreamDiaper oder die *PopIn V2.

Fazit die besten Stoffwindeln: Das zweiteilige Stoffwindelsystem aus separater Überhose und Saugeinlage kann flexibel an die Bedürfnisse Deines Babys angepasst werden und ist dabei relativ kostengünstig.

Die besten Stoffwindeln
Überhose: Puppi Wolle in Größe Onesize
Die besten Stoffwindeln
AIO: TotsBots Easy Fit V5

Baumwolle und Hanf: Zuverlässiges und anspruchsloses Saugmaterial für die besten Stoffwindeln

Langlebig sollten die besten Stoffwindeln sein, möglichst zuverlässig und lange saugen ohne an Saugkraft zu verlieren, zu verschleißen oder undicht zu werden. Hier ist als Saugmaterial Baumwolle oder Hanf zu bevorzugen. Mikrofaser ist zwar sehr kostengünstig, kann allerdings, bei falscher Waschroutine verseifen und einen Lotuseffekt entwickeln. Somit werden diese Windeln irgendwann nicht mehr oder nicht ausreichend saugen. Vor allem in Gegenden mit hartem Wasser kommt dies häufig vor. Auch Bambusviskose ist ein eher wählerisches Material, das zwar viel saugt und auch eine sehr angenehme Stoffoption ist, allerdings eher eine Diva im Waschverhalten sein kann. Baumwolle hingegen ist eine schnell saugende und kostengünstige Variante, besonders als Mullwindel und mit Hanf in Kombination ein unschlagbar saugstarkes Duo, das dazu noch recht robust ist.

Die besten Stoffwindeln
Prefolds aus Baumwolle
Prefold
Prefold von Thirsties aus 50% Hanf & 50% Baumwolle

PUL- und Wollüberhosen: Auslaufsichere und mulesingfreie Stoffwindeln

Als Nässeschutz kommen vorrangig Wolle oder PUL zum Einsatz. Bei Wolle werden immer zwei Merkmale besonders hervorgehoben: kbT – oder GOTS- Zertifizierung und mulesingfreie Tierhaltung, wie z.B. bei *Disana. Siegel sind allerdings immer teuer, daher ist es wichtig zu wissen, dass auch viele kleine Label und Hersteller mulesingfreie Wolle nutzen, dies aber nicht explizit ausweisen dürfen. PUL gibt es in diversen Dicken, diese können eine Aussage über Langlebigkeit und Qualität des Nässeschutzes geben. Die *Blueberry Capri oder die *Totsbots Peenut beispielsweise sind qualitativ hochwertige Überhosen mit dickerem PUL. Wer es günstiger mag, wird bei *Pop-In oder *Rumparooz fündig. Hersteller geben Garantien auf ihre Produkte, die allerdings abhängig vom richtigen Handling und damit auch der richtigen Pflege der Windeln sind. Waschhinweise der Hersteller sollten also idealerweise befolgt werden. Sollen Überhosen allerdings nur bei 40 Grad gewaschen werden, leidet langfristig die Hygiene der Windeln. Mit einem zweiteiligen System wiederum kann man Saugmaterial und Nässeschutz getrennt voneinander aufbewahren und auch waschen. Somit werden alle verschmutzten Materialien hygienisch sauber und der Nässeschutz geschont. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass Überhosen nicht zu Staub zerfallen, sollten sie mal bei 60 Grad gewaschen werden, allerdings verliert man so die Garantie des Herstellers, sollten später doch Schäden vorhanden sein. Ich würde daher immer dazu tendieren, Produkte zu wählen, die eine 60 Grad Wäsche überstehen. Ob Wolle oder PUL als Nässeschutz genutzt wird, bleibt Geschmacksache. Auch hier bewährt sich eine Kombination verschiedener Materialien – so werden nachts häufig Wollschlupf-Überhosen mit Höschenwindeln gewählt, da diese besonders Saugstark und zusätzlich klimaregulierend sind. Da Wollüberhosen allerdings meist per Hand ausgewaschen werden müssen, sobald sie stark verschmutzt sind, greifen viele Eltern tagsüber lieber auf PUL zurück, da dieser einfach mit in die Waschmaschine darf. Dafür kann Wolle, solange sie nicht verschmutzt ist, um ein vielfaches häufiger wiederverwendet werden bevor sie erneut gewaschen werden muss. Auslüften zwischen den einzelnen Nutzungen reicht vollkommen aus. Wollüberhosen sind meist etwas teurer, dies ist nicht zuletzt dem Material geschuldet. Wollschlupf sind recht preisgünstig, müssen aber in verschiedenen Größen angeschafft werden.

Fazit die besten Stoffwindeln: Sowohl Wollüberhosen wie auch PUL-Überhosen sindzuverlässig auslaufsicher. Ein paar Qualitäts- und Nachhaltigkeitskriterien sollten diese Produkte allerdings erfüllen. PUL sollte eher dicker sein, damit er lange hält und Wolle sollte ohne Mulesing hergestellt werden.

Disana Wollüberhose
Die besten Stoffwindeln
Blueberry Capri Überhose PUL

Stoffwindeln: Für jeden das Passende

Für unterschiedliche Situationen können unterschiedliche Stoffwindelsysteme und Marken sinnvoll sein. Schauen wir uns diese Situationen doch einmal genauer an, um zu ermitteln, was hier die besten Stoffwindeln sind.

Die Besten Stoffwindeln für die Kita

Die besten Stoffwindeln in der Kita oder Tagespflege beispielsweise sind möglichst einfach zu handhabende Systeme wie All-in-Ones (AIO) oder Pocketwindeln. Das heißt aber nicht, dass bereits vorhandene Systeme nun nicht weiter genutzt werden können. Weiteres zur optimalen Kita-Windel findet ihr in diesem Artikel. Wenn ihr bereits mit Einlagen und Überhosen wickelt, können diese auch in der Fremdbetreuung weitergenutzt werden. Hierzu bereitet ihr einfach die Überhosen fertig vor und legt bereits ein Windelvlies ein. So können auch zweiteilige Systeme, ähnlich wie ein einteiliges genutzt und einfach nach Benutzung im Wetbag verschwinden. Besonders empfehlenswert sind hier Überhosen mit Laschen, beispielsweise *Doodush, *SmartBottoms, wer Klett bevorzugt: *Pop-In oder auch *Blümchen Überhosen. Sollte sich diese Variante als zu schwierig erweisen, können beispielsweise einige Pocket-Cover angeschafft und mit den bereits vorhanden Einlagen zu einem einfach nutzbaren einteiligen System verbunden werden. Mögliche Optionen könnten hier die *Thirsties Natural Pocket mit Klett oder auch die *Blueberry Pocket mit Snaps sein. Wer dennoch auf All-in-Ones setzen möchte, sollte saugstarke Varianten wie beispielsweise die *Thirsties natural AIO oder auch die *Blueberry Simplex (organic) mit zusätzlichem Booster, bevorzugen.

Die besten Stoffwindeln für die Nacht

Auch nachts sind zweiteilige Systeme simpel und schnell erweiter- / bzw. anpassbar. So können Überhosen mit breitem Steg auch über Höschenwindeln genutzt und so schnell und einfach als Nachtwindel umgebaut werden. Wer besonders viel Saugkraft benötigt sollte auf Höschenwindeln, wie die *Anavy XL mit einknöpfbarem Prefold oder *Welniano mi zurückgreifen. Wer einen Trockner hat ist mit der *Magabi Höschenwindel bestens beraten. 

Magabi Höschenwindel im Test / Youtubekanal Aennecken

Doch auch Mullwindeln können mit einem Trifold aus Hanf oder Leinen zu einer super saugstarken Nachtwindel umgebaut werden. Empfehlenswert ist hier das Trifold aus Leinen, Bambusviskose und Baumwolle oder aus Hanf, Bambusviskose und Baumwolle von *Allerlei Windeln in Kombination mit einer 80x80 *XKKO Mullwindel. Wir haben diese Variante getestet und in Kombination können so bis zu 410ml aufgesaugt werden. Auch reine Hanfeinlagen als Booster können so in Kombination eine saugstarke Nachtwindellösung ergeben. Als Überhose würde ich immer eine Schlupfvariante (beispielsweise *Petit Lulu oder *Little Clouds) empfehlen, bestenfalls aus Wolle (*Disana). Die auch nachts schnell gewechselt werden kann, ohne dass man penibel darauf achten muss, dass alles versteckt ist und keine Nässebrücken entstehen. Wolle hat darüber hinaus den Vorteil, dass sie immer noch ein wenig mitsaugt, sollte das Volumen des Saugmaterials mal ausgereizt sein. So ist auch morgens der Schlafsack noch trocken. Weitere Informationen zu Nachtwindeln bekommst Du auch hier.

Fazit die besten Stoffwindeln: Für lange Winkelintervalle nachts eignen sich besonders Höschenwindeln oder Trifolds in Kombination mit Schlupfüberhosen bei Vielpinklern und Überhosen mit geboosteter Einlage für Wenigpinkler.

Little Clouds Überhose
DIsana Wollüberhose
Schlupfüberhosen von Little Clouds und Disana

Die besten Stoffwindeln für Vielpinkler

Für Kinder die viel Saugstärke benötigen, ist ein zweiteiliges System ebenfalls am leichtesten anpassbar. Eine Mullwindel beispielsweise kann mit einer Hanfeinlage im Saugvolumen einfach angepasst werden. Wer es dünner mag, kann Hanf und Baumwolleinlagen miteinander kombinieren, um eine saugstarke und schnell saugende Windel mit schlanker Passform zu bekommen. Hier sind beispielsweise die *Cotton Doubler von Thirsties in Kombination mit einer Hanfeinlage empfehlenswert.

Die besten Stoffwindeln für wenig Saugbedarf und dünnen Windelpo

Für Babys die eher wenig Pipi machen oder zusätzlich windelfrei abgehalten werden und so weniger Saugkraft benötigen, kann man mit einer dünnen Einlage ein super schmales Windelpaket zaubern, das bei Bedarf (beispielsweise nachts) mit zusätzlichen Einlagen zur Nachtwindel umgewandelt werden kann. *Thirsties bietet bereits fertige zusammenknöpfbare *Kombi Einlagen aus Baumwolle und Hanf an. Je nach Bedarf, kann die Windel mit einer weiteren Hanfeinlage in ihrer Saugkraft verstärkt werden, um längere Wickelintervalle, wie Mittagsschlaf oder Ausflüge zu überbrücken. Wer besonderen Wert auf das Herkunftsland und kurze Transportwege legt, wird u.a. bei *Foxybaby fündig. Besonders schlank sitzen auch AIO von *Applecheeks.

FoxyBaby Windel

Mit dem Gutscheincode 20187081911 bekommst du 5% Rabatt bei *foxy-baby.de

Die besten Stoffwindeln für kräftige Babys

Die richtige Windel für kräftige Kinder sollte weiche elastische Beinbündchen und eine möglichst weite Bundweite besitzen. Hier gilt: Je länger die Flügel der Windel, umso länger wächst diese am Bauch mit. Einige Hersteller bieten darüber hinaus Erweiterungen an, um eine Windel noch ein wenig länger mitwachsen zu lassen. Auch der Steg sollte bei kräftigen Kindern nicht zu schmal sein. Je breiter dieser ist umso besser passen auch Höschenwindeln unter die Überhose. Besonders geeignet für kräftigere Kinder mit kräftigen Oberschenkeln sind u.a. die *Weeza von Windelzauberland, die *Totsbots Windeln, aber auch die *Thirsties oder *Avo&Cado Überhose.

Weeza von Windelzauberland

Die besten Stoffwindeln für schmale Babys

Sehr schmale Kinder benötigen eher schmale Windeln. Diese sollten, bei sehr geringer Bundweite bestenfalls überklettbar/übersnapbar sein und mögliche fein justierter sein. Je mehr Möglichkeiten zum verstellen der Leibhöhe vorhanden sind, umso feiner kann die Windel justiert werden. Ein Beispiel wäre die *Wizly von Windelzauberland oder die *Rumparooz Überhose, bei den AIO sind *Thirsties und Apple Cheeks gute Alternativen.

Wizly von Windelzauberland

Die besten Stoffwindeln für wenig Aufwand

Wer besonders einfach und schnell wickeln möchte, ist mit All-in-Ones (AIO) gut bedient. Sie kommt der Wegwerfwindel am ähnlichsten und kann so schnell und einfach eingesetzt werden. Zusammen mit *Windelvlies (um alle festen Bestandteile schnell und unkompliziert entsorgen zu können) ist sie die Lösung für alle, die sich nicht mit dem zusammenbauen einer Stoffwindel beschäftigen möchten. Eine gute Wahl, sowohl was Passform als auch Saugstärke betrifft, ist die *Blueberry Simplex. Wer einen Trockner besitzt wird mit den *Thirsties AIO glücklich. Zu bedenken gilt hier, dass die Windelwäsche ein wenig umfangreicher ausfällt mit AIO, da nach jeder Nutzung, die komplette Windel in die Wäsche kommt, statt nur eine Einlage.

Die besten Stoffwindeln
Blueberry Simplex

Die besten Stoffwindeln für den kleinen Geldbeutel

Wer kostentechnisch besonders günstig wickeln möchte, sollte mit Mullwindeln und Überhosen wickeln. Auch Prefolds können eine günstige Anschaffung sein, trocknen allerdings etwas langsamer als Mullwindeln. Günstige Hersteller wie *Avo&Cado, *Blümchen, *Bambino mio & *XKKO bieten gute und kostengünstige Stoffwindeln für jeden Geldbeutel. Damit die Windeln möglichst lange passen, sollten Onesize Überhosen gewählt werden.

Bambino Mio Stoffwindel

Die besten Stoffwindeln für Babys mit wundem Po und empfindlicher Haut

Empfindliche Haut und Stoffwindeln? Passt das überhaupt zusammen? Ja, denn Stoffwindeln sind super atmungsaktiv und frei von unaussprechbaren Zusätzen und Inhaltsstoffen. Empfindliche Kinder mit Neigung zu Hautirritationen kommen meist entweder mit Bambusviskose oder Wolle sehr gut zurecht. Als zusätzlicher Hautschutz kann eine *Bouretteseide Einlage sinnvoll sein. Auch Wolliner oder wenn Wolle nicht vertragen wird ein *Fleeceliner halten die Haut trocken. Kurze Wickelintervalle und zwischendurch nackig strampeln, lassen die Haut schnell abheilen. Wer dennoch Probleme mit Windelsoor oder anderen Hautirritationen bzw. Erkrankungen hat, sollte dies vom Arzt abklären und behandeln lassen. Auch währendeiner Behandlung sind Stoffwindeln möglich. Wegwerfvlies schützt die Windel und heißes Waschen tötet Sporen und Bakterien. Auch hier sind zweiteilige Systeme vorteilhaft, da Einlagen heiß gewaschen werden können, während die Überhose kälter gewaschen und so nicht zu sehr strapaziert wird. Sollte das Problem erneut auftreten, ist die genaue Überprüfung der Wasch- & Lagerroutine wichtig und gegebenenfalls anzupassen. Hierzu kann eine qualifizierte BeraterIn helfen und unterstützen.

Fazit die besten Stoffwindeln: Wolle und Bambusviskose in Kombination mit Bourettseide Einlagen können strapazierte Babyhaut schützen und sogar pflegen.

Die besten Stoffwindeln für Eltern mit wenig Platz

Wer nur über wenig Platz zum Trocknen verfügt und keinen Trockner besitzt, sollte sich eher im Bereich der zweiteiligen Systeme (Überhose & Saugeinlage) umschauen. Da sie auseinander gebaut werden können, trocknen sie um einiges schneller als einteilige Systeme (z.B. AIO). Unschlagbar sind hier erneut die Mullwindeln mit Überhosen. Sie können einmal gefaltet über dem Wäscheständer innerhalb weniger Stunden trocknen. Überhosen aus PUL sind ebenfalls wesentlich schneller trocken als Wolle. Wer zusätzliches Saugvolumen benötigt, sollte auf dünne *Hanfeinlagen oder *Trifolds setzen und diese bei Bedarf mehrfach legen. Dicke Nachtwindeln oder Saugeinlagen benötigen um einiges länger zum Trocknen. Dies sollte zum einen einberechnet werden, in den Gesamtbedarf an Saugmaterial, zum anderen sollte man wissen, dass nasse Wäsche immer ein idealer Herd für Keime und Bakterien sein kann. Brauchen die Höschenwindeln zu lange um vollständig durchzutrocknen, können sie anfangen muffig zu werden. Kombinationsstoffe mit Öffnungen zum durchtrocknen, wie bei der *Totsbots Prefolds beispielsweise sind in diesen Fällen zu bevorzugen. Ein Turmständer zum Trocknen macht übrigens besonders bei Stoffwindeln immer Sinn.

Fazit die besten Stoffwindeln: Überhosen kombiniert mit schnell trocknenden Saugeinlage, wie z.B. Mullwindeln, trocknen schnell und nehmen daher weniger Platz in der Wohnung ein.

Mullwindeln eine günstige und schnell trocknende Saugeinlage

Die besten Schwimmwindeln

Wer regelmäßig mit dem Nachwuchs ins Schwimmbad oder den See um die Ecke geht (oder auch nur auf den Wasserspielplatz) sollte sich zwei Schwimmwindeln anschaffen.Nicht nur für Stoffwindelwickler sind diese Schwimmwindeln eine tolle Option, um Müll zu sparen. Denn auch Wegwerfschwimmwindeln halten nur das große Geschäft auf, nicht aber das Pipi. Wer gerne mit Klettverschlüssen arbeitet wird bei *Totsbots fündig. Die Innenseite ist mit weichem Fleck versehen, das zuverlässig auch flüssigen Muttermilchstuhl bremst. Durch den Klett sind diese Schwimmwindeln auch schnell gewechselt. Wer bereits größere Kids hat, die Klett selbstständig öffnen, kann bei *Blueberry oder *Smartbottoms fündig werden. Diese werden mit Druckknöpfen seitlich verschlossen und können so einfach wie eine Unterhose hoch und runter gezogen werden, wenn sie verschmutzt sind aber auch einfach seitlich geöffnet und gewechselt werden. Besonders schön sind die Rüschen bildenden weichen Bein-& Rückengummis bei Smartbottoms, Blueberry setzt auch breite weiche Beinabschlüsse. Weitere Anregungen zu den besten Schwimmwindeln findest Du hier.

TotsBots Schwimmdel

Welche sind denn nun DIE besten Stoffwindeln?

Wie bereits eingangs beschrieben, soll hier keine spezielle Marke oder Windel gekürt werden. Jede Situation, jedes Kind hat SEINE /IHRE beste Stoffwindel. Dennoch lässt sich klar sagen, dass flexibelste und auch günstigste System ist das zweiteilige System bestehend aus Überhose in Onesize -Größe und flexibel wählbaren Saueeinlagen. Mullwindeln sind hier besonders flexibel, kostengünstig und universell. Aber auch dieses System hat seine Grenzen, beispielsweise nachts oder in der Fremdbetreuung. Glücklicherweise bietet der Stoffwindelmarkt unzählige Marken und die ideale Windel für jede Situation und man muss sich nicht auf ein System oder eine Marke festlegen. So kann die beste Stoffwindel für jeden eine andere und individuell ergänzt ganz unterschiedlich aussehen. Diese Suche macht sogar Spaß, ich spreche da aus Erfahrung. Und wer keine Lust auf Suchen hat, kann sie mit einer BeraterIn abkürzen.

• • Weitere Beiträge  • •

Stoffwindeln nachts: Die optimale Nachtwindel für Dein Baby

Stoffwindelsysteme: Übersichtlich und einfach dargestellt

Rabatte: So sparst Du Geld beim Stoffwindelkauf

Wetbags: Hier findest Du die passende Nasstasche

Stoffwindeln in der Kita: So klappt`s

Stoffwindeln unterwegs: Einfacher als Du denkst

Schwimmwindeln: Was Du beachten musst

Bildquellen

Titelbild: Aennecken

Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.