Pocket Stoffwindeln

Pocket Stoffwindel

Die Pocket Stoffwindeln haben eine Art Taschenprinzip.

Ähnlich wie bei der All-In-One sind das Innenteil und die Außenhülle miteinander vernäht, jedoch gibt es eine Tasche/Kammer (Pocket) in welche weiteres Saugmaterial geschoben werden kann.

In seiner Anwendung handelt es sich um ein sehr einfaches System. Die Saugkraft kannst du individuell auf die Bedürfnisse deines Kindes anpassen. Durch die Taschen kann auch nichts verrutschen. Im Gegensatz zur All-In-One Windel kannst du bei der Pocketwindel den Saugkern entnehmen. Das macht ein schnelleres Trocknen der Windel möglich.

Die Pocketwindeln kannst du super vorbereiten, dadurch sind sie optimal als Windel für weniger erfahrene „Stoffwindelwickler“.

Welches Saugmaterial ist bei Pocketwindeln geeignet?

Als Saugmaterial eignet sich im Grunde alles, was Flüssigkeit aufnehmen kann und in die Pocketöffnung passt. Bei einigen Modellen ist auch bereits eine Einlage dabei. Du kannst aber selber auf die Urinmenge deines Kindes eingehen und entsprechend Mullwindeln, Prefolds etc. wählen.

Achte auch auf die Hauptzonen für Urin (Jungen vorne / Mädchen mittig), eventuell hilft es dieses noch mal besonders zu verstärken.

Bei manchen Pockets ist eine Mikrofaser Einlage dabei. Bitte wundere dich nicht, wenn diese nicht ausreicht. Es gibt bereits einige Erfahrungsberichte von Eltern, die damit unzufrieden waren. Sollte das bei dir auch der Fall sein, wechsel die Mikrofaser einfach gegen ein anderes Saugmaterial z.B. Mullwindeln.

 

Das Team von *Die-besten-Stoffwindeln.de hat in Zusammenarbeit mit der Youtuberin NewMamasWorld ein super Video erstellt, in welchem die Pocketwindeln der Marken Milovia, Blueberry und Bumgenius verglichen werden.

Du benötigst eine Anleitung?

Wenn mal die lieben Großeltern, Babysitter oder Tagesmütter wickeln sollen, haben wir eine kleine Stütze für das Wickeln mit euren Lieblingswindeln. Für ihre eigene Schwiegermama hat El von Flimmerton passende Anleitungen gezeichnet, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. So kannst du dir das Bild einfach ausdrucken und dem jeweiligen Neuling in die Hand drücken! Für unterwegs ist die Anleitung auch als pdf-Datei downloadbar 🙂

Pocket

Pocket <– als PDF Datei